Erkältet…

=Trainingspause. Wahrscheinlich nicht nur mein Alptraum. Training macht mir vor allem Spaß und ist der Ausgleich nach einem Tag am Schreibtisch. Und genau jetzt könnte man auch noch so schöne Schneeläufe und Mountainbike-Touren machen. Außerdem, die anderen werden schneller und man selber liegt zuhause im Bett und wird – zumindest gefühlt – immer langsamer. Nun ja… Es hat mich halt erwischt nach dem Trainingslager – hallo Open-Window-Effekt!

Jetzt also ruhig bleiben, Tee trinken, die Nase duschen (mmh), und vor allem nicht anstrengen. Mach ich alles total gerne. Nicht. Naja, dafür ist jetzt das neue Rad ausgerüstet, das Mentaltrainingsbuch gelesen (ich hoffe, die Motivationstipps kann man auch auf Doktorarbeiten anwenden) und es gab jede Menge selbstgebackene Kuchen&Brötchen. Achja, so ausführlich und oft gedehnt hab ich auch schon lange nicht mehr…
In Freude auf die erste kurze Stabi-Einheit,

Claudia

Comments are closed